ZUKUNFT
DOORNKAAT-QUARTIER

ZUKUNFT
DOORNKAAT-QUARTIER

FREIFLÄCHE
(ABBRUCH BÜROGEBÄUDE)

Das große zweigeschossige Gebäude diente der Firma Doornkaat lange als Verwaltungs- und Versandgebäude. Ursprünglich befanden sich hier zwei Häuser – ein Wohn- und Geschäftshaus mit Front zum Neuen Weg (das Doornkaat-Stammhaus) und ein separates Gebäude zur Doornkaatlohne hin, welches die erste Brennerei samt Mühle, Dampfmaschine und Lagerung beherbergte. Zuletzt, nach der Firmenschließung, war hier noch eine Berufsbildungseinrichtung für junge Erwachsene ansässig – daher stammen auch die bunten Wandbemalungen in vielen Zimmern.

Dieser unmittelbar an das Vorderhaus am Neuen Weg anschließende Verwaltungstrakt soll größtenteils abgebrochen werden. Eine Modernisierung und Neunutzung erscheint nicht mehr wirtschaftlich. So bietet sich hier die Chance, einen bisher sehr eng bebauten Bereich neu zu organisieren – mit Gebäuden oder auch als Freiraum auf ca. 900 m² Fläche.

Fotos

360° Ansichten

Stadt Norden

Fachdienst Stadtplanung und Bauaufsicht 
Am Markt 43
26506 Norden 

Ronald Böhmer
ronald.boehmer@norden.de 

BauBeCon Sanierungsträger GmbH